Unser Matratzen-Angebot!

Tips: „So wählen Sie Ihre Matratze richtig aus!“

"Wie man sich bettet, so schläft man!", so lautet ein Sprichwort. Und das stimmt. "Die eine", "die perfekte" Matratze gibt es indes nicht.

Kaltschaum-Matratzen haben sich seit langem am Markt bewährt. Als Vorteile sind besonders hervorzuheben:
  • Allergiker geeignet
  • sehr Körperschonend
  • gut belüftet
  • wendbar und dadurch gleichmäßig belastbar
 
Der Körper reagiert auf die Matratzen-Beschaffenheit, genauso wie sich die Matratze den Liegepositionen anpasst. Vor dem Matratzenkauf gibt es einiges zu beachten:
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Matratze ca. 20 cm länger als die eigene Körperlänge ist.
  • Als Matratzen-Breite veranschlagen Sie pro Person 90 – 100 cm.
  • Die Gesamthöhe der Matratze sollte nicht unter 20 cm liegen.
  • Der Matratzenkern sollte ab 15 cm hoch sein.
Zu beachten sind das Körpergewicht sowie die Körpergröße. Wichtig ist, dass der Härtegrad mit dem eigenen Körpergewicht korrespondiert. Grundsätzlich gilt:
  • Härtegrad 1 (H1) bis 60 kg Körpergewicht
  • Härtegrad 2 (H2) bis 80 kg Körpergewicht
  • Härtegrad 3 (H3) bis 100 kg Körpergewicht
  • Härtegrad 4 (H4) bis 130 kg Körpergewicht
  • und Härtegrad (H5) ab 130 kg Körpergewicht.
Aber: Nicht jeder Hersteller hält Matratzen mit allen Härtegraden vor und die Härtegrade sind nicht DIN-standardisiert.
Anhand von 3 Parametern kann man sich der für sich am besten geeignetsten Matratze nähern:  
1. Stauchhärte: Die Stauchhärte beschreibt die Fähigkeit der Matratze, nach einer Zeit der Belastung in die ursprüngliche Form zurückzukehren. Die Faustformel: „Je schneller, desto hochwertiger ist die Matratze!“
2.    Raumgewicht (RG): Diese Größe gibt an, wieviel Rohstoff in einem Kubikmeter Schaumstoff verarbeitet worden ist. Hier gilt: „Je mehr, desto hochwertiger ist die Matratze!“ Achten Sie beim Kauf auf ein Raumgewicht von mindestens RG40.
3. Liegezonen: Die Anzahl der Liegezonen beträgt meist 5-7, je nach Qualität der Matratze und korrespondiert mit den Anforderungen, die sich aus einem liegenden Körper ergeben. Und auch hier gilt: „Je mehr, desto hochwertiger!“
 



UND AUS DIESEN PRODUKTEN KÖNNEN SIE WÄHLEN!!
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 20 Artikeln)